Weihnachtliche Schokotarte

Mit einer verlockenden Mousse au chocolat-Füllung!

Schokotarte Rezept mit weihnachtlichen Gewürzen - perfekt für die Adventszeit! | © monsieurmuffin.de

GEWINNSPIEL Werbung. Taucht ein in die schokoladige Verführung dieser Schokotarte! Der knusprig-zarte Mürbeteig umhüllt eine verlockende Mousse au chocolat-Füllung, die auf der Zunge zergeht. Als krönender Abschluss sorgt der Knusper-Mix mit Schoko-Karamell-Geschmack von Dr. Oetker für einen unwiderstehlichen Crunch. Einfach perfekt für die Weihnachtszeit. 

Schokotarte Rezept mit weihnachtlichen Gewürzen - perfekt für die Adventszeit! | © monsieurmuffin.de

Backen gehört für mich zur Weihnachtszeit, wie der Duft von Zimt und Tannennadeln, und das Glitzern der Lichter am Weihnachtsbaum – eine unverzichtbare Tradition, die die Vorfreude auf die festlichen Feiertage noch intensiver macht. Seit Kindertagen gehören dazu auch immer die Back- und Dekorprodukten von Dr. Oetker. 

Schokotarte Rezept mit weihnachtlichen Gewürzen - perfekt für die Adventszeit! | © monsieurmuffin.de

Angefangen beim Vanillin-Zucker für die Vanillekipferl, über feine Kuvertüre zum Verzieren bis hin zu den vielfältigen Streusel-Mixen fürs Plätzchen-Backen. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Schokotarte Rezept mit weihnachtlichen Gewürzen - perfekt für die Adventszeit! | © monsieurmuffin.de

Ich freue mich sehr, Teil der Dr. Oetker Weihnachts-Back-Challenge zu sein. Dafür habe ich mir 5 Back- und Dekorzutaten aus den vielfältigen Produkten ausgesucht und für euch eine feine Weihnachts-Leckerei gebacken. Was ich aus den 5 Zutaten – Original Backin, Vanillin-Zucker, Finesse Weihnachts-Aroma, Edel Kuvertüre und dem Knusper-Mix mit Schoko-Karamell-Geschmack -gezaubert habe, verrate ich euch jetzt. 

Schokotarte Rezept mit weihnachtlichen Gewürzen - perfekt für die Adventszeit! | © monsieurmuffin.de

Entstanden ist die wohl schokoladig-cremigste Schokotarte aller Zeiten. Ein zarter Schokoladen-Mürbeteig, gefüllt mit einer weihnachtlichen Mousse au chocolat. Abgerundet durch eine verführerische Ganache. Garniert ist die Schokotarte mit Cranberries, Sternanis und süßen Schneeflocken-Plätzchen, die ihr wunderbar aus dem übriggebliebenen Mürbeteig zaubern könnt. Den besonderen Pfiff erhält die Schokotarte durch den Knusper-Mix, der für den besonderen Knuspereffekt sorgt. 

Schokotarte Rezept mit weihnachtlichen Gewürzen - perfekt für die Adventszeit! | © monsieurmuffin.de

Ihr backt auch so gern wie ich und wollt direkt loslegen? Dann habe ich heute was richtig Tolles für euch: 

Ihr könnt 3 prall gefüllte Plätzchenboxen mit den feinsten Backzutaten von Dr. Oetker gewinnen!

Und wie könnt ihr teilnehmen? Ganz einfach:

Verratet mir in den Kommentaren, mit wem oder für wen ihr am liebsten backt und hinterlasst mir eine 5-Sterne Rezeptbewertung bei eurem liebsten monsieurmuffin Weihnachtsrezept. (Hinweis: Es sind noch nicht alle Rezepte neu angelegt, am besten geht ihr über die Startseite.)

Das Gewinnspiel endet am 05.12. um 09.00 Uhr. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren und Wohnsitz in Deutschland. Der Gewinner wird per Zufallsprinzip ermittelt und per Nachricht benachrichtigt. Aus Datenschutzgründen wird der Gewinner nicht öffentlich bekannt gegeben. Die Daten werden nur zum Versand des Gewinns verwendet und danach gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung ebenfalls. Das Gewinnspiel läuft parallel bei Instagram, alle Teilnehmer hüpfen in einen Lostopf.

Schokotarte Rezept mit weihnachtlichen Gewürzen - perfekt für die Adventszeit! | © monsieurmuffin.de

So, und jetzt verrate ich euch natürlich noch das himmlische Rezept für die Schokotarte.

Ich wünsche euch einen zauberhaften ersten Advents-Sonntag

Eure Jenni

Schokotarte Rezept mit weihnachtlichen Gewürzen - perfekt für die Adventszeit! | © monsieurmuffin.de

Schokotarte

Mit feiner Mousse au chocolat-Füllung und weihnachtlicher Deko.
4.98 (34 Bewertungen)
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Für den Mürbeteig:

  • 120 g Mehl
  • 60 g Speisestärke (Alternativ Mehl)
  • 40 g Backkakao
  • 50 g Mandeln, gemahlen (Alternativ Mehl)
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Dr. Oetker Original Backin
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 g zimmerwarme Butter

Für die Mousse au Chocolat:

  • 1 Paket Dr. Oetker Mousse au Chocolat feinherb
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 1/2-1 TL Dr. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma (nach gewünschter Intensität)

Für die Ganache:

  • 165 g Sahne (mind. 33%)
  • 1 TL Butter
  • 200 g Dr. Oetker Edel Kuvertüre

Zum Garnieren:

  • 2 EL Dr. Oetker Knusper-Mix mit Schoko-Karamell-Geschmack
  • Cranberries
  • Sternanis
  • Stern- oder Schneeflocken Plätzchen
Makes: 26cm round

Zubereitung
 

  • Als erstes den Mürbeteig zubereiten. Dazu alle Zutaten mit den Knethaken eines Rührgerätes oder per Hand, zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Diesen mit Klarsichtfolie abdecken und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Den Backofen auf ca. 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick und etwas größer als die Tarteform ausrollen. Die Teigplatte in die gefettete Form legen. Den Mürbeteig mit Backpapier belegen und die Hülsenfrüchte zum Blindbacken oben auflegen. Auf der 2ten Schiene von unten ca. 25 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Hülsenfrüchte und das Backpapier vorsichtig entfernen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen, da er sich sonst hochwölbt. Die Form aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  • Tipp: Aus dem restlichen Teig kleine Sterne oder Schneeflocken zum Garnieren ausstechen und mitbacken. 
  • In der Zwischenzeit die Mousse nach Packungsanleitung zubereiten. Wir verwenden Milch und Sahne, wie in der Zutatenliste oben angegeben, und verfeinern die Creme noch mit Finesse Weihnachts-Aroma. Die Mousse auf die komplett ausgekühlte Tarte füllen. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Für die Ganache die Kuvertüre grob hacken. Die Sahne mit der Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, über die Kuvertüre gießen und ca. 2 Minuten mit einem Kochlöffel glattrühren. Die Ganache vorsichtig auf die Mousse geben und glattstreichen. Im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen.
  • Vor dem Servieren mit Dr. Oetker Knusper-Mix, Sternanis, Cranberries und Plätzchen garnieren.

Notizen

Ich habe 2 kleine Tarte-Formen verwendet, das Rezept funktioniert aber auch wunderbar für eine 26er-Tarteform. 

Lust auf weitere leckere Rezepte?

Zwetschgen-Vanille-Tarte Rezept für eine himmlische Herbsttarte | Pflaumenkuchen | plum tart | plum cake recipe | © monsieurmuffin.de
Besonderes

Zwetschgen-Vanille-Tarte

Gefüllt mit der feinsten sahnigen Vanillecreme. Das Pflaumensaft-Topping bildet den fruchtigen Kontrast dazu.

Weiterlesen
Besonderes

Brombeercreme-Tarte

Gerade an Tagen, wenn man es nicht zu mächtig mag ist die fruchtige Brombeertarte perfekt. Am besten eisgekühlt genießen!

Weiterlesen
Klassiker

Mousse au chocolat

So herrlich luftig-schokoladig – mit ihrer feinen Fruchtkomponente ist sie der perfekte Abschluß für euren Festschmaus.

Weiterlesen

Dir gefällt dieses Rezept oder Du hast eine Frage?
Hinterlasse mir gern einen Kommentar. Ich freue mich auf Dein Feedback.

Rezept-Bewertung:




22 Kommentare

3.12.2023 um 09:12 Uhr

Carolin Hermanni

5 Sterne
Ich backe am liebsten für Familie und Freunde. Und dieses Rezept werde ich definitiv ausprobieren!

3.12.2023 um 09:22 Uhr

Tess van der Linde

5 Sterne
Deine Rezepte gefallen mir alle. Doch diese doppelte Schokotarte toppt für mich alles. Grade war ich noch auf der Suche nach einem Schokorezept und da finde ich diese köstlich klingende Tarte. Für mich gehört Schokolade und Gewürze einfach in diese Jahreszeit. Wenn es draußen kalt ist, riecht und schmeckt es am besten.

3.12.2023 um 09:38 Uhr

Silke

5 Sterne
Am liebsten backe ich zusammen mit meiner Tochter. Und es macht sehr viel Spaß immer mal wieder neue Rezepte auszuprobieren.

3.12.2023 um 09:49 Uhr

Charlotte Balzer

5 Sterne
Am liebsten backe ich für meinen Mann

3.12.2023 um 11:59 Uhr

Manuela Seiler-Mucha

5 Sterne
Die Schokoladetarte sieht soo lecker aus…ich werde sie zum Geburtstag meines Sohnes zaubern…ich bin mir sicher das sie sehr gut ankommt.

3.12.2023 um 12:16 Uhr

Lisa

5 Sterne
Für meine Arbeitskollegen, da sie sich immer super freuen

3.12.2023 um 13:40 Uhr

Miriam Blokesch

5 Sterne
Wow die sieht so toll aus. Werde sie mit Sicherheit nachbacken.

3.12.2023 um 13:42 Uhr

Miriam Blokesch

5 Sterne
Am liebsten backe ich für meine Familie und Freunde

4.12.2023 um 10:12 Uhr

Büsra Simsek

4 Sterne
Ich liebe deine Rezepte und freue mich immer wieder Neues auszuprobieren. Du inspirierst mich mit deiner Dekoration der Torten und Kombination von unterschiedlichen Früchten. Die Variation von einfach bis mittelschweren Rezepten macht die Entscheidung einfacher! Danke!

4.12.2023 um 19:21 Uhr

Vera

5 Sterne
5 Sterne für diese Schokotarte…sieht so lecker aus! Würde ich direkt nachbacken! Ich backe am liebsten für Freunde und Familie.

4.12.2023 um 20:41 Uhr

Tatjana

5 Sterne
Liebe Jenni, lieben Dank für Deine tollen Rezepte.

5.12.2023 um 01:25 Uhr

Melanie

5 Sterne
Liebe Jenni,
Deine Rezepte sind einfach traumhaft!!!
Am liebsten backe ich für meine Familie und für unsere Freunde 🤍
Hab eine wundervolle Adventszeit 🎄⭐🤍
Liebe Grüße,
Melanie

6.12.2023 um 09:05 Uhr

Andrea Meissner

5 Sterne
Ein absolutes Traumrezept für Schokoladen-Liebhaber. Ich backe am allerliebsten für meine Familie, die das auch sehr zu schätzen weiß, sogar schon mein kleiner Enkelsohn, der bei Oma immer Kuchen essen will !!!

6.12.2023 um 09:24 Uhr

Franzi

5 Sterne
Super leckeres Rezept. Muss ich direkt nachbacken. ☺️

6.12.2023 um 13:20 Uhr

Renate Ottens

5 Sterne
Ich liebe sooo dekorative Torten. Dieses gibt es zu Weihnachten für meine Liebsten. Ich wünsche eine besinnliche und leckere Weihnachtszeit

6.12.2023 um 14:51 Uhr

Solveig

5 Sterne
Großartig!

7.12.2023 um 07:04 Uhr

Maria

5 Sterne
So so sooooo gut😍🍫

7.12.2023 um 08:18 Uhr

Wiebke Diederich

5 Sterne
So lecker!

7.12.2023 um 18:01 Uhr

Viktoria

5 Sterne
Das Rezept klingt super lecker! Freue mich schon darauf, es dieses Jahr auszuprobieren

8.12.2023 um 00:52 Uhr

Manuela

5 Sterne
Mousse au Chocolat ist einfach sooo lecker!! Da führt bei mir fast kein Weg dran vorbei. Das Rezept habe ich mir direkt für Weihnachten vorgemerkt. Und als Ergänzung gibt’s Salted Caramel Cookies 😋. Wer kann da schon nein sagen?

10.12.2023 um 02:03 Uhr

TANJA

5 Sterne
Klingt phantastisch! Ich liebe alles was mit Schokolade zu tun hat 😋🥰

LG, Tanja

10.12.2023 um 21:46 Uhr

Tina

5 Sterne
Die weihnachtliche Schokotarte sieht köstlich aus, muss ich unbedingt ausprobieren 🤩