Zimtstern-Muffins – köstliche Weihnachtsmuffins für eure Advents-Kaffeetafel!

Zimtstern-Muffins| cinnamon muffins| Weihnachtsmuffins| christmas cupcakes| cupcakes | © monsieurmuffin

Ihr Zuckerschnuten,

mit diesen leckeren Zimtstern-Muffins wünsche ich euch den tollsten, leckersten und gemütlichsten 2. Advent.

Lange musste ich dieses Jahr überlegen, was ich denn Schönes für euch zaubern kann, das nichts mit Plätzchen und Keksen zu tun hat, sich aber doch für die süße Weihnachtsbäckerei eignet. Denn ein Keksrezept wartet noch nächste Woche auf euch. Bis ich dann darauf kam, das es hier so lange keine Muffins mehr aufm Blog gab. Und dabei heißt mein Blog doch monsieur“muffin“. Hihi. Und Kekse und Muffins zu vereinen, das wäre doch auch wunderbar – so sind die Zimtstern-Muffins entstanden.

Zimtstern-Muffins| cinnamon muffins| Weihnachtsmuffins| christmas cupcakes| cupcakes | © monsieurmuffin

Ein nussiger Muffin, je nach Geschmack mit Haselnüssen oder Mandeln. Gekrönt von einem Frischkäse-Mascarpone Zimt-Topping. Wenn man es genau nehmen will, sind es ja eher Zimtstern-Cupcakes. Aber wie auch immer, sie sind jedenfalls supereasy zubereitet und mit einem kleinen Wow-Effekt für eure Kaffeetafel.

Und endlich konnte auch das alte Buch vom Trödel seinen großen Auftritt haben. Ich liebe es ja über den Trödelmarkt zu stöbern und tolle Accessoires für meine Fotos zu finden…

Zimtstern-Muffins| cinnamon muffins| Weihnachtsmuffins| christmas cupcakes| cupcakes | © monsieurmuffin

Ich schnapp mir jetzt noch so einen leckeren Zimtstern-Muffin und wünsche euch einen kuscheligen Sonntag.

eure Jenni

Zimtstern-Muffins| cinnamon muffins| Weihnachtsmuffins| christmas cupcakes| cupcakes | © monsieurmuffin

Zimtstern-Muffins

Zutaten:

Für den Teig:
240 g Mehl
140 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
1/2 Flasche Bittermandelaroma
80 g Zucker
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 Ei
125 g weiche Butter
250 g Milch

Für das Topping:
100 g Mascarpone
180 g Doppelrahmfrischkäse
50 g Puderzucker
1/2 TL Zimt
1 EL Zitronensaft

Zum Garnieren:
12 Zimtsterne
etwas Zimt

Zubereitung:
Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen eines Rührgerätes vermengen. Den Teig in 12 Papierförmchen oder eine gefettete Muffinform geben. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Die Muffins aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Topping vorbereiten. Dazu die Mascarpone mit dem Doppelrahmfrischkäse, dem gesiebten Puderzucker, Zimt und dem Zitronensaft mit einem Rührgerät verrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf die Muffins spritzen. Mit etwas Zimt bestäuben und nach Geschmack mit einem Zimtstern garnieren.

Zimtstern-Muffins| cinnamon muffins| Weihnachtsmuffins| christmas cupcakes| cupcakes | © monsieurmuffin

Zimtstern-Muffins| cinnamon muffins| Weihnachtsmuffins| christmas cupcakes| cupcakes | © monsieurmuffinMerken

2 comments

  1. Selina

    Wenn die so gut schmecken, wie sie aussehen, dann musst du ja jetzt im 7ten Zimtstern-Himmel auf feinen Zimt-Mascarpone-Wölkchen schweben. 😉

    Muss ich auf jeden Fall nachmachen!

    Liebste Grüße
    Selina

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>