Schlagworte: Rezept

Türchen Nr. 4 | Maras Wunderland mit Schoko-Nuss-Stangen

IMG_5810_M1

Ihr Zuckerschnuten,

heute nehme ich euch mit ins Wunderland. Nein, es geht nicht zu Alice, sondern zur lieben Mara und ihrem Blog Maras Wunderland. Und nicht nur den Namen finde ich ganz zauberhaft, auch die Mara. Mara ist genau wie ich, eine Zuckerschnute, auf ihrem Blog dreht sich alles um die süßen Dinge des Lebens.

Weiterlesen

Wir fangen den Sommer ein: Erntezeit, mit „Geschenke aus dem Obstgarten“ und einem Rezept für Grüne Grütze

Gruene_Gruetze

Ihr Zuckerschnuten,

heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das schon etwas länger darauf wartet, dass ich es euch endlich vorstelle. Aber es war einfach noch nicht die passende Zeit – und damit ist in diesem Fall nicht meine fehlende Zeit gemeint, sondern die Früchtchen in meinem Garten. Wenn ich euch jetzt den Titel verrate, wisst ihr auch warum. Es handelt sich um das Buch „Geschenke aus dem Obstgarten“ vom lieben Backbuben. Und so schlich ich ungeduldig um die Bäumchen und Büsche und konnte es gar nicht erwarten, dass sie endlich reif wurden. Weiterlesen

Von Beerenklau, kleinen Waldbewohnern und Mohnküchlein mit Johannisbeeren

currant_muffin

Ihr Zuckerschnuten,

seit Tagen schleiche ich schon im Garten rum, rupfe mal hin und wieder eine ab, teste und warte darauf, dass sie endlich reif werden- meine Johannisbeeren. Nur, was soll ich sagen, dass einzige was passiert, ist, das es immer weniger werden. So schön es ist, am Wald zu wohnen, so schön ruhig. So nervig können, die kleinen Mit“bewohner“ sein. Weiterlesen

Baumkuchen – monsieurmuffin auf Profibäcker-Wegen

Baumkuchen

Ihr Zuckerschnuten,

ich bin ganz stolz – mein erster Baumkuchen. Und er schaut echt gut aus, eine so gleichmäßige Optik hätte ich nicht erwartet und die Geschmacksprobe hat er auch bestanden! Hihi. Ich habe statt einen großen, gleich mehrere kleine Baumkuchen gemacht, so kann man gleich noch welche verschenken und sie halten sich so länger als ein großer. Weiterlesen